"Wirksames Management und Kundenorientierung"

27. August 2009

Es gibt im Unternehmen nur einen einzigen Produktivitätsfaktor und der heißt: Kunde

Und gerade dieser Faktor, so habe ich den Eindruck, ist entscheidend in           Vergessenheit geraten. Wenn ich in Unternehmen mit Führungskräften spreche, erfahre ich sehr viel über ihre täglichen Aufgaben, die sie zu erledigen haben, aber sehr viel weniger erfahre ich über Ergebnisse und Kunden. Gerade in Zeiten von großen Chancen geht es darum, den Kunden  und damit die zu erreichenden Ergebnisse in den Mittelpunkt unseres Denken und Handelns zu stellen.

  • Was wir brauchen sind keine Marktanteile, sondern Kundenanteile
  • Was wir brauchen sind keine Erlebnisse, sondern Ergebnisse
  • Was wir brauchen sind keine guten Manager, sondern gutes Management


Und darauf sollte unsere ganze Kraft und innere Einstellung ausgerichtet sein. Unsere Aufgabe ist nicht, das zu tun was wir gerne tun, sondern das zu tun, was getan werden muss. Wir brauchen einen Wechsel in unserer Denkweise hin zu dem, auf was es wirklich ankommt. Wir brauchen Fragen wie:

  • Welchen Mehrwehrt biete ich heute meinem Kunden? 
  • Welche Vorteile und welchen Nutzen hat der Kunde von mir? 
  • Welche Priorität hat der Kunde in meiner Zeitplanung?
  • Steht der Kunde wirklich im Mittelpunkt unseres Unternehmens?


Diese Herausforderungen haben ein hocheffektives Tagestraining entstehen lassen, welches sich im Besonderen an Führungskräfte richtet. Ein Seminar für diejengen, bei denen Ergebnisorientierung und Kundenorientierung an oberster Stelle steht und die bereit sind, alle ihre Energien für diese Faktoren einzusetzen. Punkt, ohne wenn und aber...

 

 Einfach anklicken und Sie werden automatisch weitergeleitet

Trainingsinhalte
Trainingstermine
Kontakt Anmeldung