Unternehmensprofil

Das Institut für Unternehmensberatung - IFU - wurde 1991 gegründet. Zunächst lag der Schwerpunkt des Unternehmens in der betriebswirtschaftlichen Beratung, insbesondere bei der Analyse von Schwachstellen unserer Kundenunternehmen und der damit verbundenen Erarbeitung von Lösungskonzepten. Bei der Integration unserer entwickelten Konzepte im Kundenunternehmen wurde uns mehr denn je bewusst, dass der bedeutendste Faktor zur Umsetzung von Lösungskonzepten der Mensch selbst ist. Durch die Herausforderungen, die Konzepte in die Arbeitsweise und Arbeitskultur der Mitarbeiter zu integrieren, entwickelte sich ein neuer Tätigkeitsbereich Training und Coaching. Seit 1998 liegen damit die Schwerpunkte auf Beratung, Training, Coaching und auf der Durchführung von Assessments in Bezug auf Personalauswahlverfahren. 2004 wurde der Trainingsbereich um 'Business und NLP' erweitert und damit einhergehend um die Ausbildungen NLP-Practitioner, NLP-Master und NLP-Trainer ergänzt. Um sich noch klarer von anderen Instituten abzugrenzen bekam das Unternehmen den Zusatz: "IFU Training Beratung Coaching  

Wolfgang Loh



Lehrtrainer/ Master Coach/ Berater

Der kreative Kopf des Unternehmens -
Ausbildung und beruflicher Werdegang

 


BWL-Studium, 15 Jahre selbständiger Unternehmer im Bereich Automotive, Führungsverantwortung für bis zu 80 Mitarbeiter, Spezialist im Aufbau von Organisationen und in der Durchführung von Projekten.

Trainerprofil

  • Trainerausbildung, Deutsche Gesellschaft für Personalförderung, Schwerpunkt: Umgang mit schwierigen Trainingssituationen
  • Kommunikationstrainer in der Dale Carnegie Association
  • NLP-Lehrtrainer
  • Coach DVNLP
  • Systemischer Coach, INNEC
  • Systemische Organisationsaufstellungen, INNEC
  • Trainer zur Förderung unternehmerischer Potentiale, Friedrich Schiller Universität, Jena
  • Berater des RKW Deutschland (Rationalisierung- und Innovationszentrum der deutschen Wirtschaft) Geförderte Beratungen der EU (Europäischer Fonds für regionale Entwicklung)
  • Beratender Coach der KfW Berlin in den Bereichen

    • Existenzfestigung
    • Existenzgründung
    • Krise/Sanierung

  • Spezialist im Aufbau eines "professionellen Gewerbekundenvertriebs" im Bereich Automotive. (DPSI Dealer Prozess& Sales Improvement)





Vorannahmen

Ethik unseres Handelns

  • Alle Menschen reagieren auf ihre Abbildung der Realität, nicht auf die Realität selbst. Die Landkarte ist nicht das Gebiet selbst. Wir alle haben verschiedene (geistige) Karten. Keine der Karten reflektiert die Welt vollständig und akkurat.
  • Körper und Geist sind Teil eines sich selbst regulierenden Systems, sie beeinflussen sich gegenseitig.
  • Es wird das Element in einem System das kontrollierende Element sein, welches über die meiste Flexibilität verfügt.
  • Menschen treffen immer die beste Wahl.
  • Hinter jedem Verhalten gibt es eine positive Absicht.
  • Wahlfreiheit ist besser als keine Wahlfreiheit.
    Wenn das, was Du tust, nicht funktioniert, tue etwas anderes.
  • Jede Aufgabe kann bewältigt werden, wenn man sie in genügend kleine Stücke unterteilt. Wie isst man einen Elefanten? Einen Bissen nach dem anderen.

 

 

Forum Werteorientierung

Mitglied im Forum Werteorientierung

Wolfgang Loh hat sich verpflichtet, nach den ethischen Richtlinien und im Sinne des "Berufskodex für die Weiterbildung" des Forum Werteorientierung e.V. zu handeln und ist dadurch berechtigt, das Siegel Qualität-Transparenz-Integrität zu führen.

Weiter zu den Richtlinien